Einbürgerungen

76

Angaben zur Einbürgerung

Anforderungen an die Gesuchstellenden:

  • Niederlassungsbewilligung C
  • Wohnsitz seit mindestens zehn Jahren in der Schweiz und seit zwei Jahren ohne Unterbruch in der Gemeinde Neuhausen am Rheinfall. Die Jahre zwischen dem vollendeten 8. und 18. Lebensjahr werden für die Ermittlung der Wohnsitzdauer in der Schweiz doppelt gezählt.
  • Erfolgreich in die örtlichen, kantonalen und schweizerischen Verhältnisse integriert sein.
  • Vertraut sein mit den örtlichen, kantonalen und schweizerischen Lebensverhältnissen.
  • Keine Gefährdung der inneren und äusseren Sicherheit der Schweiz darstellen.
  • Geordnete persönliche und finanzielle Verhältnisse aufweisen.
  • Mündliche Sprachkompetenzen in deutscher Sprache mindestens auf dem Referenzniveau B1 und die schriftliche Sprachkompetenz auf dem Referenzniveau A2 (siehe Sprachnachweis)

    Sie haben Interesse sich einbürgern zu lassen?
    Bitte füllen Sie die folgenden Gesuchsformulare vollständig aus und machen Sie einen Termin zur Abgabe der Unterlagen bei Nicole Ambros ().

    Gesuch um ordentliche Einbürgerung (PDF)
    Lebenslauf (PDF)

  • Verfahren allgemein
    Das Einbürgerungsverfahren ist dreistufig. Das Schweizer Bürgerrecht erwirbt eine Person erst, wenn ihr nach der Erteilung des Gemeindebürgerrechts auch die eidgenössischen Einbürgerungsbewilligung sowie das Kantonsbürgerrecht erteilt wurde. Bis alle involvierten Stellen durchlaufen sind und das Einbürgerungsverfahren definitiv abgeschlossen werden kann, dauert es in der Regel 2 bis 2 ½ Jahre.

    Verlauf auf der Gemeindeebende (Dauer ca. 1 Jahr)
    Nach Einreichen des Gesuchs werden weitere Abklärungen vornehmen und danach werden Sie eingeladen zu:
    1. Erstgespräch mit dem zuständigen Gemeinderat;
    2. Freiwilligen Intergrationskurse*;
    3. mündliche Prüfung bei ordentliches Verfahren oder schriftliche Prüfung bei vereinfachtes Verfahren;
    4. Bei Annahme das Gesuch an den Kanton und Bund weitergeleitet.

    * Es finden jeweils an zwei Abenden Integrationskurse statt
    Kurs 2
    1. Teil: 31. August 2020
    2. Teil: 21. September 2020

    Neues Bürgerrechtsgesetz ab 1. Januar 2018
    Wesentliche Änderungen (PDF)

    Allgemeines
    Gebühren (PDF)

    Neuhauser Bürgerrecht auch für Schweizer
    Der Gemeinderat freut sich ganz besonders, wenn Schweizer Staatsbürger das Gemeindebürgerrecht erwerben. Informieren Sie sich.


    Zuständigkeit
    Heimreferat

    Einbürgerungskommission
    Urs Tiefenbacher / Präsident
    Säntisweg 9
    8212 Neuhausen am Rheinfall
    Für Informationen
    Nicole Ambros
    Aktuarin der Einbürgerungskommission
    Zentralstrasse 52
    Terminanfragen bitte per Mail