Aktuelles

Inbetriebnahme der Videosonnerien im Gemeindehaus und im Werkhofgebäude

20.05.2020

Im Zuge der Wiedereröffnung der Schalter der Gemeindeverwaltung wurden zum Schutz der Besucherinnen und Besucher wie auch der Gemeindeangestellten im Gemeindehaus (Zentralstrasse 38) und im Werkhofgebäude (Zentralstrasse 52) jeweils beim Eingang eine Videosonnerie installiert. Damit ist es möglich, die Besucherinnen und Besucher bereits vor dem Eintritt in die Gebäude nach ihrem Anliegen zu fragen, sie bei Bedarf an die richtige Abteilung zu verweisen und sie, wenn der gewünschte Schalter bereits besetzt ist, zu bitten, vor dem Gebäude mit dem geltenden Sicherheitsabstand von zwei Metern zu warten. Die Wartebereiche sind im Freien am Boden markiert, da in den teilweise engen Räumlichkeiten der Gemeindeverwaltung keine Wartezonen angeboten werden können.

Einwohnerratssitzung vom 4. Juni 2020 wird durchgeführt

20.05.2020

Für die Durchführung der Einwohnerratssitzung am 4. Juni 2020 hat der Regierungsrat die entsprechende Bewilligung erteilt. Die Sitzung findet im Sporthallenteil der Rhyfallhalle statt. Um die geltenden Vorschriften des Bundesamts für Gesundheit für alle Beteiligten einhalten zu können, findet die Sitzung – analog zum Kantonsrat und zum Grossen Stadtrat Schaffhausen – ausnahmsweise ohne Publikum beziehungsweise Gäste statt. Für eine begrenzte Zahl von Medienschaffenden sind jedoch Plätze vorhanden.

Stellungnahme zur Teilrevision des kantonalen Strassengesetzes

20.05.2020

Der Gemeinderat begrüsst die in der Teilrevision vorgesehene Stossrichtung und schliesst sich der Stellungnahme des Schaffhauser Gemeindepräsidentenverbands an. Er teilt dessen Ansicht, dass den Gemeinden ein höherer Anteil der Einnahmen aus den Benzinzöllen als geplant zukommen sollte, um den kommunalen Strassenunterhalt langfristig sichern zu können.

Kommunale Wahltermine im Jahr 2020 – Anpassungen

20.05.2020

Im Jahr 2020 stehen kommunale und kantonale Gesamterneuerungswahlen für die nächste Legislatur 2021 – 2024 an. Der Gemeinderat hat an seiner Sitzung vom 19. Mai 2020 aufgrund der Corona-Krise Anpassungen bei den kommunalen Wahlterminen vorgenommen und sich dabei an den Wahlkalendern der Jahre 2004, 2008 und 2012 orientiert:

30. August 2020: Wahl des Gemeindepräsidiums

27. September 2020: allfälliger 2. Wahlgang des Gemeindepräsidiums

25. Oktober 2020: Wahl der vier halbamtlichen Mitglieder des Gemeinderats
Wahl der Schulbehörde inklusive deren Präsidium (falls für die Schulbehörde eine Urnenwahl nötig sein sollte)

29. November 2020: Wahl des Einwohnerrats
allfälliger 2. Wahlgang für die vier halbamtlichen Mitglieder des Gemeinderats sowie für die Schulbehörde inklusive deren Präsidium

Die Wahl des Regierungsrats findet unverändert am 30. August 2020 und diejenige des Kantonsrats am 27. September 2020 statt. Zudem ist am 30. August 2020 über drei kantonale Vorlagen und am 27. September 2020 über vier bis fünf eidgenössische Vorlagen zu befinden.

Informationen zum Coronavirus

Coronavirus: Koordinationsstelle der Gemeinde

Coronavirus: Koordinationsstelle der Gemeinde

14.05.2020

Der Gemeinderat hat eine Koordinationsstelle eingerichtet, bei der Sie Ihren Bedarf an Unterstützung für den täglichen Bedarf anmelden oder auch Ihre Hilfe anbieten können.

Telefonnummer Koordinationsstelle: 052 674 22 42
(Erreichbarkeit Mo – Fr. 08.00 – 12.00 Uhr und 13.30 – 17.00 Uhr)


Gerne unterstützen wir Sie in den folgenden Fällen, falls dies durch Angehörige oder die Nachbarschaftshilfe nicht möglich ist:

• wenn Sie krank und alleine zuhause sind;
• wenn Sie zur Risikogruppe gehören und das Haus nicht verlassen sollten;
• wenn Sie in Quarantäne sind und nicht nach draussen dürfen;
• wenn Sie pflegerische Leistungen durch die Spitex benötigen.

Die Koordinationsstelle der Gemeinde vermittelt oder organisiert – soweit möglich – für Sie den Einkauf von Lebensmitteln und Medikamenten, den Mahlzeitendienst, die Versorgung allfälliger Haustiere und den Einsatz der Spitex.

Wir helfen uns gegenseitig! Falls Sie Ihre Hilfe für die oben erwähnten Dienstleistungen anbieten möchten, melden Sie sich bitte ebenfalls bei der Koordinationsstelle. Herzlichen Dank!

Weitere Informationen finden Sie im Flyer, der am 24. März 2020 in alle Neuhauser Haushalte verteilt wurde.

Die Schalter der Gemeindeverwaltung werden ab 11. Mai 2020 wieder geöffnet

11.05.2020

Aufgrund des heutigen Wissensstands geht der Gemeinderat davon aus, dass noch während Monaten Schutzmassnahmen erforderlich sind. Da die Situation sich gegenüber Mitte März 2020 aber deutlich entspannt hat, will der Gemeinderat gemäss seinem Beschluss vom 28. April 2020 schrittweise zu einem Normalzustand zurückkehren.

Die Verwaltungsgebäude werden insofern ab 11. Mai 2020 wieder geöffnet, als auch ohne Voranmeldung der Zugang möglich wird. Einschränkungen hinsichtlich der Zugänglichkeit werde es aber weiterhin geben.

Äusserst gute Trinkwasserqualität

07.05.2020

Das Untersuchungsergebnis des Interkantonalen Labors hat ergeben, dass der folgende Standort den lebensmittelrechtlichen Anforderungen entspricht und eine äusserst gute mikrobiologische Qualität aufweist:

• Brunnen Neue Welt (Netzwasser)


Photovoltaikanlage für das Betriebsgebäude der Rhyfallbadi Otterstall

06.05.2020

Die Gemeinde hat immer wieder ihre Bereitschaft erklärt, die Dächer der gemeindeeigenen Liegenschaft für Photovoltaikanlagen zur Verfügung zu stellen, um so einen Beitrag zur Reduktion des CO2-Anteils an der Energieversorgung zu leisten. Photovoltaikanlagen sind bewährte und zukunftsweisende Technologien zur Erzeugung von Strom aus Sonnenenergie. Die Installation ist einfach, leistet einen wichtigen Beitrag zur Energiewende und wird darüber hinaus durch Förderbeiträge unterstützt. Das wirtschaftliche Risiko ist daher gering und es ist zu erwarten, dass die Gemeinde einen kleinen Profit erzielen wird. Der Gemeinderat hat für die Anlage an seiner Sitzung vom 5. Mai 2020 einen Betrag von Fr. 100'000.-- bewilligt, der dem Gemeindeentwicklungsfonds entnommen wird. Neuhausen am Rheinfall ist mit dem Label «Energiestadt» zertifiziert. Daher nimmt sie mit der Installation einer Photovoltaikanlage auf dem gemeindeeigenen Betriebsgebäude der Rhyfallbadi Otterstall ihre Vorbildfunktion wahr.

Kulturelle Beiträge

28.04.2020

Das vom Bundesrat bis zum 19. April 2020 verfügte Verbot aller öffentlichen kulturellen Veranstaltungen wurde auf unbestimmte Zeit verlängert und hat zur Folge, dass sich diese Situation noch weiter und eskalierend zuspitzt. Die Problematik im Kulturbereich liegt insbesondere darin, dass viele Kulturschaffende ohnehin schon in schwierigen Arbeitsverhältnissen leben und dass viele Kulturanbieter und Kulturinstitutionen über wenig finanzielle Reserven verfügen, ausfallende Auftritte, nicht ausbezahlte Gagen und entfallende Erträge aus dem Verkauf von Eintritten zu kompensieren.

Der Gemeinderat bedauert, dass die Veranstaltungen nicht stattfinden können. Er ist bereit in diesem schwierigen Umfeld einen Beitrag an das wirtschaftliche Überleben von Kulturschaffenden und Kulturanbietern zu leisten und darum sollen die bereits gesprochenen Beiträge den Begünstigten erhalten bleiben.

Verschiebedatum der Veranstaltungen im Trottentheater!

21.04.2020

Verschiebedatum der Veranstaltungen vom 4. April, 18. April, 9. Mai und 16. Mai 2020.

4. April 2020 Esther Hasler - «Wildfang», Verschiebedatum: 11. September 2020
18. April 2020 Comedy-Duo Messer&Gabel - «Selbertschold?!», Verschiebedatum: 19. September 2020 (ausverkauft)
9. Mai 2020 Pat Perry - «Zaubershow», Verschiebedatum: 26. September 2020
16. Mai 2020 Chäller - Yves Keller - «The Chäller Family», Verschiebedatum: 5. September 2020


Die Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Weitere Informationen und Ticketbuchung

Beginn der Brut- und Setzzeit der Wildtiere im Neuhauser Wald

21.04.2020

Am 15. April hat die jährliche Brut- und Setzzeit der Wildtiere – auch im Neuhauser Wald – begonnen. Sie dauert bis zum 30. Juni. Während dieser Zeit sind Hunde gemäss § 13 Abs. 2 der Naturschutzverordnung des Kantons Schaffhausen (SHR 451.101) im Wald und in dessen unmittelbarer Nähe an der Leine zu führen.
Der Gemeinderat bedankt sich bei den Hundehalterinnen und -haltern bereits im Voraus für das Einhalten dieser Vorschrift.

Aufhebung einer Parkplatzreihe auf dem Platz für alli infolge des Ausbaus des Kirchacker-Pausenplatzes

Aufhebung einer Parkplatzreihe auf dem Platz für alli infolge des Ausbaus des Kirchacker-Pausenplatzes

14.04.2020

Die Sanierung und Erweiterung des Kirchacker-Schulhauses ist erfreulicherweise bereits weit fortgeschritten und die Umgebungsarbeiten haben begonnen. In diesem Zusammenhang beginnen nach den Ostern die Arbeiten für die geplante Erweiterung des Pausenplatzes. Dafür ist die definitive Aufhebung einer Parkplatzreihe neben dem Kirchgemeindehaus erforderlich, da diese Fläche für den Pausenplatz gebraucht wird. Hinter dem Werkhofgebäude an der Grünaugasse stehen aber seit dem Abriss der Holzbaracke und des Holzschopfs weitere öffentliche Parkplätze als Ersatz zur Verfügung.

Coronavirus: Einrichtung einer Hotline für Personen, die im Alltag Hilfe benötigen oder ihre Hilfe anbieten möchten

24.03.2020

Die Gemeinde Neuhausen am Rheinfall hat ab dem 24. März 2020 eine Koordinationsstelle beziehungsweise eine Hotline (052 674 22 42) eingerichtet, an die sich Personen wenden können, die während der Pandemie Hilfe zur Bewältigung des Alltags benötigen oder die ihre Hilfe anderen Personen anbieten möchten.

Die Gemeinde unterstützt Personen in den folgenden Fällen, falls dies durch Angehörige oder die Nachbarschaftshilfe nicht möglich ist:

• Personen, die krank und alleine zuhause sind;
• Personen, die zu Risikogruppen gehören und das Haus nicht verlassen sollten;
• Personen, die in Quarantäne sind und nicht nach draussen dürfen;
• Personen, die pflegerische Leistungen durch die Spitex benötigen.

Die Koordinationsstelle der Gemeinde vermittelt und organisiert – so weit möglich – den Einkauf von Lebensmitteln und Medikamenten im Ort, den Mahlzeitendienst, die Versorgung allfälliger Hau-stiere und den Einsatz der Spitex.

Personen, die ihre Hilfe für die vorstehenden erwähnten Dienstleistungen anbieten wollen, sind herzlich willkommen und können sich ebenfalls bei der Koordinationsstelle melden.

Beerdigungen nur noch im engen Familienkreis

18.03.2020

Der Friedhof Langacker in Neuhausen am Rheinfall bleibt bis auf Widerruf für einzelne Besucherinnen und Besucher offen. Gestützt auf die bundesrätliche Verordnung vom 16. März 2020 (Verordnung 2 über Massnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus [COVID-19]) sind aber ab sofort nur noch Bestattungen im «engen Familienkreis» erlaubt.

Beim Friedhofsbesuch wie auch bei Bestattungen bitten wir alle Besucherinnen und Besucher, die Hygiene- und Abstandsregeln strikte einzuhalten. Bitte haben Sie Verständnis, dass die Friedhofsmitarbeiterinnen und -mitarbeiter die Einhaltung dieser Vorgaben sicherstellen.

Kommunale Wahltermine im Jahr 2020

27.11.2019

Im Jahr 2020 stehen kommunale und kantonale Gesamterneuerungswahlen für die nächste Legislatur 2021 - 2023 an. Der Gemeinderat hat deshalb an seiner Sitzung vom 26. November 2019 die kommunalen Wahltermine in Anlehnung an die Blankodaten des Bundes und der kantonalen Wahltermine festgelegt:

30. August 2020
Wahl des Gemeindepräsidiums
Wahl der Schulbehörde inklusive Präsidium (Falls keine Stille Wahl im Vorfeld erfolgen sollte.)

27. September 2020
Wahl von vier halbamtlichen Mitgliedern des Gemeinderats
allfälliger 2. Wahlgang für das Gemeindepräsidium
allfälliger 2. Wahlgang für die Schulbehörde und deren Präsidium

29. November 2020
Wahl des Einwohnerrats
allfälliger 2. Wahlgang für die vier halbamtlichen Mitglieder des Gemeinderats

Wasserversorgung Neuhausen am Rheinfall

Wasserversorgung Neuhausen am Rheinfall

26.10.2019

Wasserversorgung Neuhausen am Rheinfall - Umsetzung Massnahmen GWP 2014

Am 26. Oktober 2019 fand der Tag des offenen Reservoirs im Bärewiesli statt. Dieses Reservoir ist nun in Betrieb.

Im 1. Quartal 2020 werden die beiden Reservoire Engewald und Neuberg fertiggestellt und ebenfalls in Betrieb genommen.

Spielgruppen – Jetzt anmelden!

04.07.2019

Geht Ihr Kind schon in die Spielgruppe? Die Spielgruppe ist ein Ort, an dem Ihr Kind zusammen mit Gleichaltrigen spielen, basteln, werken und in Geschichten eintauchen kann. Es lernt andere Kinder kennen und schliesst erste Freundschaften. Das erste Mal alleine an einem Ort zu sein und neue Bezugspersonen zu erleben, ist zudem ein wichtiger erster Schritt zur Selbstständigkeit.
Kinder lernen am besten spielend und im Austausch mit anderen Kindern, von Sozialkompetenzen über motorische Fähigkeiten bis hin zur Sprache. Eigenschaften, die später im Kindergarten sehr wichtig sind. Die Spielgruppe bietet dazu viele Anregungen. Erfahrungsgemäss zeigen Kinder, die eine Spielgruppe besucht haben, weniger Mühe, im Kindergarten zu folgen, können sich besser in eine Gruppe einfügen und auch besser mit Stift, Papier und Schere umgehen – wichtige Grundlagen, auf denen im Kindergarten aufgebaut wird.
Das Schulreferat und die Fachgruppe Frühe Förderung Neuhausen am Rheinfall empfiehlt Eltern und Erziehungsberechtigten, ihre Kinder ab zwei Jahren in die spannende Welt der Spielgruppen eintauchen zu lassen und den Erfahrungsschatz zu erweitern. In Neuhausen am Rheinfall gibt es ein vielfältiges Angebot an Spielgruppen:

- Artis Wundertüte, die Sprachförderung-Erlebnisspielgruppe, Krummstrasse 3, Tel. 079 362 28 89
- Offene Spielgruppe «chlaffe-treff», Chlaffentalstrasse 104, Tel. 079 295 23 21
- Spielgruppe Hans im Glück, Kindergarten Rhenania, Brunnenwiesenstrasse, Tel. 076 508 80 28
- Spielgruppe Marienkäfer, Pestalozzistrasse 16, Tel. 078 751 62 54
- Spielgruppe Unterdorf, Schalchengässli 9, Tel. 079 717 65 78
- Zirkus-Spielgruppe et voilà, Tobeläckerstrasse 9, Tel. 052 672 15 47

Details zu den Spielgruppen und weitere Informationen finden Sie hier. Melden Sie Ihr Kind noch heute an, die Platzzahl ist beschränkt.