Gemeindelogo Neuhausen am Rheinfall
kleine Schrift mittlere Schrift grosse Schrift deutsch english
NewsSitemapOrtsplanImpressumKontakt
rheinfall
suche
linie_h
Impressionen
Impressionen
linie linie_h
Portrait
Politik
Organisation
Verwaltung
Bauland-Datenbank
Gem. Publikationen
Neuhauser Rechtsbuch
Wohnen im Alter
Trottentheater
Schule Neuhausen
Feuerwehr Neuhausen
Tourismus
Energiestadt
Vereine/Verbände/Kultur
Filme
Dialogforum und Projekte
Aktuell
linie_c
Dialogforum und Projekte
Bauliche Entwicklung Neuhausen am Rheinfall



161
Einladung zum Dialogforum 14. November 2016

Der Gemeinderat lädt Sie ein zum Dialogforum 'Sanierung und Erweiterung des Schulhauses Kirchacker'

Wann: Montag, 14. November 2016, 19.30 Uhr
Ort: Trottentheater, Wiesengrundstrasse 17, 8212 Neuhausen am Rheinfall


Weitere Informationen:  PDF

Erzählzeit ohne Grenzen

Autorin Judith Taschler: bleiben - Die Launen des Schicksals

Wann: Dienstag, 4. April 2017
Wo: Trottentheater, Wiesengrundstrasse 17, 8212 Neuhausen am Rheinfall
Beginn: 20.00 Uhr


Es ist eine kurze, zufällige Begegnung auf der Reise nach Italien: Vier junge Leute, voller Träume für die Zukunft, treffen im Nachtzug nach Rom aufeinander. In Rom trennen sie sich, Juliane und Paul werden heiraten, Max und Felix sich auf eine Weltreise begeben. Nach zwanzig Jahren führt der Zufall sie wieder zusammen. Im Lauf eines Jahres erinnern sie sich in Gesprächen und Reflexionen an den Verlauf ihres bisherigen Lebens. Juliane ist von Kindheit an traumatisiert, es gibt geglückte und gescheiterte Beziehungen, Felix stirbt an Lungenkrebs. Judith Taschler verflicht kunstvoll diese Schicksale, in dem sie jeden der Protagonisten zu Wort kommen lässt.

Judith W. Taschler, 1970 in Linz geboren, studierte Germanistik und Geschichte. Sie lebt mit ihrer Familie in Innsbruck und arbeitete einige Jahre als Lehrerin, mittlerweile als freie Schriftstellerin. Der Debütroman «Sommer wie Winter» erschien 2011. Mit ihrem zweiten Roman «Die Deutschlehrerin» gewann sie 2014 den renommierten Friedrich-Glauser-Preis.

Judith Taschler: bleiben. Roman. Droemer/Knaur 2016

Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei. Türöffnung: 19.00 Uhr. Vor- und nach der Veranstaltung bewirtet eine Schulklasse.


Weitere Informationen: www.erzaehlzeit.com

Förderung der Jugendarbeit

Die Gemeinde Neuhausen am Rheinfall hat für das Jahr 2017 für die Förderung der Jugendarbeit wieder einen Kredit aufgenommen. Gesuche für Beitragsleistungen sind bis spätestens 30. April 2017 an die Gemeindekanzlei, Zentralstrasse 38, 8212 Neuhausen am Rheinfall, zu richten. Details finden Sie im  Inserat.

Offene Stellen
Attraktiv für Ihre berufliche Zukunft!

Zurzeit sind in der Gemeindeverwaltung folgende Stellen neu zu besetzen:

 Facharbeiter Werkhofbetrieb
 Pflegefachfrau HF/ FAGE










Petition

Gemeinsame Petition der Gemeinde, des Ortsmarketings Neuhausen am Rheinfall und des Neuhauser Gewerbeverbands für eine zweite Migros-Filiale im Zentrum

Die Genossenschaft Migros Ostschweiz muss für die Zeit ab 2018 einen neuen Standort suchen, da sie nicht an der Wildenstrasse bleiben kann. Der neue Grundeigentümer hat für den Gebäudekomplex Wildenstrasse bereits Pläne ausgearbeitet, die mit einer Migros-Filiale nicht kompatibel sind. Der Standortentscheid der Migros fiel im Frühjahr 2015 jedoch nicht auf das Neuhauser Zentrum, sondern auf das RhyTech-Areal. Der Gemeinderat hat bereits damals seinem grossen Bedauern Ausdruck gegeben, da aufgrund des Entscheids der Genossenschaft Migros Ostschweiz das Neuhauser Zentrum in seiner Attraktivität als Einkaufsort geschwächt wird.

Der Gemeinderat hat sich in der Beantwortung der Kleinen Anfrage von Einwohnerrat Peter Fischli vom 7. Juni 2016 überzeugt gezeigt, dass das Zentrumsgebiet auch künftig genügend attraktiv sein werde, um neben dem RhyTech-Areal erfolgreich bestehen zu können. So verwies er insbesondere darauf, dass die ebenfalls attraktiven Geschäfte von Coop und Denner in der Zentrumszone verbleiben. Für das Kirchackerareal gibt es denn auch trotz der Absage der Genossenschaft Migros Ostschweiz erfreulicherweise ernsthafte Interessenten, die das Gebiet zum Beispiel für Alterswohnungen nutzen wollen. Unbestritten ist aber, dass ein grosser Teil der Neuhauser Bevölkerung es nicht versteht, wieso die Migros Ostschweiz im Zentrum auf eine Filiale verzichten will.

Der Gemeinderat hat daher entschieden, zusammen mit dem Ortsmarketing und dem Gewerbeverband eine Petition zu lancieren, welche die Genossenschaft Migros Ostschweiz auffordert, auch nach der Schliessung der heutigen Filiale im Neuhauser Zentrum weiterhin eine Migros-Filiale, mit allenfalls eingeschränktem Sortiment, zu betreiben. Dadurch würde das Neuhauser Zentrum weiterhin sehr attraktiv bleiben. Mögliche Standorte für eine solche Filiale wären vorhanden.

Die Petition wird der Neuhauser Woche vom 4. August 2016 als Flugblatt beiliegen und zudem am 10. August 2016 verkürzt als Inserat in den Schaffhauser Nachrichten erscheinen. Zusätzliche Petitionsbögen können ausserdem während den üblichen Öffnungszeiten (09.00-12.00 Uhr und 13.30-17.00 Uhr) bei der Gemeindekanzlei bezogen werden und liegen in einzelnen Fachgeschäften auf.

 Petitionsbogen

Tageskarten SBB Bestellung unter 052 674 22 37
Profitieren Sie!

Die Gemeinde Neuhausen am Rheinfall stellt der Bevölkerung pro Tag vier Tageskarten zur Verfügung. Die Kosten für die Tageskarten werden durch das Finanzreferat festgelegt und sind bei der Verkaufsstelle ersichtlich respektive abfragbar.


Die Tageskarten können bei der

Zentralverwaltung
Werkhof
Zentralstrasse 52
8212 Neuhausen am Rheinfall
Tel. 052 674 22 37

bezogen werden.

Download Steuern 2016
Füllen Sie jetzt die Steuererklärung aus!

Sie können die elektronischen Daten zur Erstellung der Steuererklärung auf der Homepage des Kantons herunterladen:

Natürliche Personen
Juristische Personen

Hinweis:
Die Steuerverwaltung stellt keine CD's mehr zur Verfügung. Die Daten müssen vom Internet heruntergeladen werden. Personen die keinen Internetanschluss haben, jedoch die Steuererklärung auf ihrem PC elektronisch erstellen wollen, melden sich bitte persönlich am Schalter der Zentralverwaltung im Werkhofgebäude.

 
Download Steuern 2016
linie_h
Offene Stellen
linie_h
Erzählzeit ohne Grenzen